Home   Über mich   Arbeite mit mir   ISB   NetzWerk   Blog   Kontakt
                                                                                                                                                                        
   

 

Du steckst fest?

 

Gratulation!  Das ist nicht ironisch gemeint.
Es ist ein "Herzlichen Glückwunsch" und es ist erklärungsbedürftig.

Stell dir vor, du bist in deinem Leben auf dem Weg von A nach B. Plötzlich klemmt es - Sand im Getriebe - Verkehrsstau auf der LebensAutobahn.

Du bist nicht mehr in der Lage zu tun was du willst, tun musst und tun solltest.  Du funktionierst einfach nicht mehr.

Alle Motivationstechniken verpuffen - Lethargie macht sich breit.

Dank der Lethargie hat die Panik keine Chance über dich drüber zu schwappen.

Es ist ähnlich, wenn du plötzlich von der Grippe überrollt wirst. Manchmal zieht der Körper die Notbremse und du fängst dir eine Krankheit ein, weil du dir anders keine Ruhepause gönnen würdest.

Manchmal zieht dein Leben die Notbremse:
Falsche Richtung!  Neuorientierung ist angesagt!

Gibt es einen oder mehrere Bereiche in deinem Leben, die dich nicht glücklich machen?  Wo du fühlst, dass du irgendwie feststeckst?

Liegt es daran, dass es nicht mehr so rund läuft?
Kann es sein, dass sich diese Lebenssituation für dich einfach nicht mehr stimmig anfühlt?

Du hast dich bisher nicht getraut, über eine Veränderung nachzudenken.

  Veränderung ist anstrengend

  Veränderung ist unsicher

Du wünschst dir mehr Freiheit und Leichtigkeit, aber du musst doch vernünftig sein. Ach ja??

Schau dich um und sieh dir an, wie weit dich das Vernünftig-Sein bringt. Macht es dich glücklich? Macht es dich frei und erfüllt?

 

Kennst du die Geschichte vom Adler auf dem Hühnerhof?

Ein Bauer fand ein Adlerjunges, das aus dem Nest gefallen war und nahm es mit auf seinen Hof. Dort wuchs es von Hühner umgeben auf. Es scharrte wie ein Huhn und fraß Körner.

Eines Tages schaute der junge Adler zum Himmel empor und sein Herz machte einen Freudensprung. In der Höhe sah er einen Adler kreisen.

»Wer ist das? Es muss wunderbar sein, dort oben zu fliegen« sagte er.
»Vergiß es« antwortete das Huhn neben ihm.
»Das ist der Adler, der König der Lüfte und wir sind Hühner.«
Der Adler seufzte und scharrte weiter nach Körnern.

 

Es gibt viele Versionen dieser Geschichte. Hier ist meine Lieblingsversion:

Eines Tages kommt ein Fremder auf den Bauernhof. Verwundert fragt er den Bauern nach dem Adler und erfährt seine Geschichte. Das Herz des Fremden verkrampft sich. Er bittet den Bauern, ein Experiment mit dem Adler machen zu dürfen und der Bauer stimmt zu.

Der Fremde nimmt den Adler und setzt ihn auf seinen Handrücken. Er sagt zu ihm »Du bist ein Adler, der König der Lüfte, du musst fliegen!«.

Mit diesen Worten wirft er den Adler hoch in die Luft, aber dieser plumpst herab wie ein Stein.

Der Fremde gibt nicht auf. Er geht mit dem Adler auf das Dach des Bauerhauses und wiederholt »Du bist ein Adler, du musst fliegen« und wirft ihn hoch in die Luft.

Der Adler breitet seine Flügel aus. Er weiß nicht wie er fliegen soll und landet unsanft auf dem Boden.

Der Fremde macht einen letzten Versuch. Er nimmt den Adler und wandert mit ihm auf den nahe gelegenen Berg. Oben angekommen setzt er den Adler wieder auf seinen Handrücken und sagt »Adler, du bist der König der Lüfte, worauf wartest du? Flieg!«

Der Adler zögert, doch plötzlich bricht die Wolkendecke auf. Ein Sonnenstrahl trifft seine Augen und sein Herz. Da stößt der Adler einen Schrei aus und steigt auf in die Lüfte. Er kreist eine Weile über dem Fremden und zieht schließlich seines Weges.

 

 

 

Bist du ein Adler auf dem Hühnerhof?

Ist da in dir ein Drang und ein Inneres Wissen:

  das kann doch nicht alles sein

  da ist doch noch viel mehr was ich tun und geben kann

  da gibt es etwas, das Sinn macht und Bedeutung hat

Du weißt nicht genau wie, aber du packst es jetzt an!

 

Ich bin Expertin für Erfolgreiche Veränderung, wie man Wunder erlaubt und das Unmögliche möglich macht.

Mein Spezialgebiet ist: 
Aus dem Kästchen hüpfen - Den Rahmen sprengen - Im Flow sein - QuantenSprung Unterstützerin

Das Motto auf meiner Webseite ist:  Ich starte jetzt durch

 

Hi hi - plötzlich traf mich der kosmische Witz!

Irgendwie lief nichts mehr rund. Ich war kaum noch in der Lage zu funktionieren. Was ist das Geschenk? Ich weiß jetzt wie sich das anfühlt. Ich habe mich selbst beobachtet und studiert, wie ich mit dieser Situation umgehen kann.

Ach ja, der einzige Weg raus geht immer mitten durch!

Ich habe vieles losgelassen und verändert - mal wieder.

Durchstarten konnte ich erst, als ich bereit war, zu meiner Einzigartigkeit zu stehen, anders zu sein und mich damit zu zeigen. Ja, ich bin etwas verrückt. Das gibt mir einen anderen Standpunkt, eine andere Sicht der Dinge und ganz andere Möglichkeiten.

Meine Zielgruppe sind die Adler auf dem Hühnerhof, die bereit sind jetzt erfolgreich durchzustarten.

Mal wieder habe ich erkannt

Ich kann das Kleine und Vernünftige nicht erhalten
wenn jetzt das Große und scheinbar Unmögliche
zur Auslieferung in meinem Leben bereit steht.

 

Risiken und Nebenwirkungen nach erfolgter Lieferung:
Es kommt vermehrt zu Freude, Freiheit und Leichtigkeit
Begeisterung und Leidenschaft werden aktiviert
Mehr Energie und Dynamik führt zu Erfolg und Erfüllung

Wenn es dich erfüllt, dann ist es dein Erfolg

 

Du kannst Veränderung nicht verhindern

Du kannst Veränderung nicht beschleunigen

Du kannst Veränderung nur erlauben

Dann wird alles leichter

 

Was macht dich nicht glücklich? Wo steckst du fest?
Bist du bereit, die Veränderung zu erlauben und
den Adler in dir zu leben?

 

Gerne unterstütze ich dabei, jetzt kraftvoll durchzustarten

Herzlichst, Anna

Vom Leben geprüfte QuantenSprung Unterstützerin

 

Feedback und Fragen

Finde deinen KnackPunkt

Copyright © 2018  -  Anna Puanani  -  Alle Rechte vorbehalten
 

 


Home    Impressum    Datenschutz    AGB    Kontakt